Porsche Macan S Diesel: Normverbrauch in l/100km: 6,3; CO2-Ausstoss in g/km: 164; CO2-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder der Strombereitstellung in g/km: 28; Effizienzkategorie: F*

Porsche Macan S Diesel: Normverbrauch in l/100km: 6,3; CO2-Ausstoss in g/km: 164; CO2-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder der Strombereitstellung in g/km: 28; Effizienzkategorie: F*

Macan S Diesel

Der Macan – gebaut für ein intensives Leben. In dem Erlebnishunger und Nervenkitzel allgegenwärtig sind. In dem neue Herausforderungen ein permanenter Antrieb sind. Gebaut für ein Leben, das nicht von Konventionen glattgebügelt ist. Das sich deshalb authentisch anfühlt. Direkt und hautnah.

Ein Sportwagen eben. Einer, der uns auch im Alltag das gibt, wonach wir suchen: das Gefühl, lebendig zu sein.

Der Macan. Porsche intensiv.

Verbrauchsangaben

Porsche Macan S Diesel: Normverbrauch in l/100km: 6,3; CO2-Ausstoss in g/km: 164; CO2-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder der Strombereitstellung in g/km: 28; Effizienzkategorie: F *

Charakter

Charakter

Grundsätzlich bauen wir jeden Porsche so effizient wie möglich. Ein Prinzip, das besonders für den Macan S Diesel gilt. Den Antrieb übernimmt ein 3,0-Liter-V6- Turbodiesel mit 190 kW (258 PS). Das maximale Drehmoment beträgt satte 580 Nm. Von 0 auf 100 km/h in 6,3 s. Beeindruckend für einen Diesel. Beeindruckend für einen Sportwagen: die im Vergleich zur Leistung niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerte.

Mitverantwortlich dafür ist das SCR-System (Selective Catalytic Reduction). In Verbindung mit einem Diesel-Partikelfilter sorgt es für eine umweltfreundliche Abgasrückführung.

Den Macan S Diesel kennzeichnen die „diesel“ Schriftzüge vorne links und rechts außen – sowie die 18-Zoll Macan S Räder und silberfarbene Bremssättel.

Exterieurdesign

Exterieurdesign

Bereits das Gesicht des  Macan verrät, dass sich sportliche Merkmale dominant vererben: Die charakteristischen Frontscheinwerfer sind in die Motorhaube eingelassen. Die großen, kraftvollen Lufteinlässe der Frontschürze warten nur darauf, das Leben zu inhalieren. Jede Sekunde.

Die Motorhaube reicht bis zu den Radhäusern. Dadurch wirkt die Front breit und kräftig. Eine Reminiszenz an den legendären Porsche 917, der Anfang der 70er-Jahre zahllose Siege einfuhr – z. B. beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans, wo er 39 Jahre lang den Distanzrekord hielt.

Die Seitenlinie: typisch Porsche. In dieser Ansicht scheint jeder Muskel unter Spannung zu stehen – wie bei einem zum Sprung bereiten Raubtier. Die Dachlinie fällt deutlich nach hinten ab. So entsteht eine sportwagentypische Kontur mit hoher, aerodynamischer Qualität. Unsere Designer nennen sie die Porsche Flyline.

Ein optisches Highlight sind die Sideblades des  Macan. Sie setzen einen sportlichen Akzent und orientieren sich in ihrer Form am 918 Spyder.

Interieurdesign

Interieurdesign

Wir als Sportwagenbauer wissen: Fahrer und Fahrzeug müssen eine Einheit bilden. Entsprechend sitzen Sie nicht einfach im Macan – die Architektur integriert Sie in das Fahrzeug. Die dreidimensionale Anordnung der Bedienelemente verleiht dem Interieur Cockpit-Charakter. Die sportlichen Vordersitze vermitteln ein für den Macan typisches Gefühl: Sie befinden sich zwar höher über der Straße, sind aber trotzdem hautnah an ihr dran.

Das Wesentliche haben Sie schnell im Blick: Die Instrumententafel ist im 3-Tuben- Design gestaltet. 3 Tuben – wie in einem klassischen Sportwagen. Dazu gehört auch der mittig platzierte Drehzahlmesser. Rechts davon: der 4,8-Zoll-Farb-Bildschirm. Er zeigt unter anderem Informationen des Bordcomputers an.

Durch die sportwagentypisch nach vorne ansteigende Mittelkonsole haben Sie einen besonders kurzen Weg vom Lenkrad zum PDK Wählhebel sowie zu den wichtigsten Fahrzeug-Funktionen. Das Zündschloss sitzt – Porsche typisch – links.

Das neu entwickelte, multifunktionale 3-Speichen-Sportlenkrad folgt dem Design des 918 Spyder – und einem Prinzip aus dem Motorsport: Die Hände bleiben immer am Lenkrad. Über die beiden Schaltpaddles schalten Sie ergonomisch, sportlich und schnell.

Galerie

Leistung

Leistung

3,0-Liter-V6-Turbodiesel
190 kW (258 PS) bei 4.000–4.250 1/min
Maximales Drehmoment: 580 Nm bei 1.750–2.500 1/min
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 6,3 s
Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h
Diesel-Direkteinspritzung (Common-Rail)
Variable Turbinengeometrie (VTG)
Auto Start-Stop-Funktion
SCR-System

Kontaktformular

Persönliche Angaben

Anrede

Ihre Anfrage

Einwilligung in die Datenverarbeitung zu weiteren Zwecken

Wenn Sie wünschen auch nach der Abwicklung der Anfrage weiterhin optimal betreut zu werden, ist es erforderlich, dass Sie nachstehend Ihre Einwilligung in die weitergehende Nutzung Ihrer persönlichen Angaben erklären (bitte Zutreffendes ankreuzen):

Hinweise zum Datenschutz

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Anfrage und zweckbezogenen Betreuung. Wir werden Ihre Angaben sorgfältig und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeiten und nutzen und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

Widerrufsrecht

Ich kann unter der E-Mail-Adresse info@porsche-aargau.ch oder der Telefonnummer +41 62 7 911 911 Auskunft über meine beim Empfänger gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten und jederzeit der Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen. Sollte ich im Nachhinein Einwände gegen die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten haben, kann ich meine Einwilligung ohne Angabe von Gründen unter der oben genannten E-Mail-Adresse oder Telefonnummer widerrufen.